Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Neue Kinderschilder im Straßenverkehr

Vorsicht im Straßenverkehr Neue Kinderschilder im Straßenverkehr

Bald wird man in Mornshausen öfters Straßenschilder sehen, die darauf aufmerksam machen, dass hier Kinder die Straße überqueren könnten oder in der Nähe spielen.

Voriger Artikel
Springende Herzen

In Mornshausen wird es bald Schilder geben, die darauf aufmerksam machen, dass Kinder die Straße überqueren könnten oder in der Nähe spielen.

Quelle: Pixabay

Mornshausen. Wie kann man Autofahrer dazu bringen, nicht so schnell durch den Ort zu fahren und auf Fußgänger oder spielende Kinder zu achten? Das haben sich die Schüler der Klasse 4 der Grundschule Mornshausen überlegt. Die Schulwege führen nicht immer über eine Ampel. Oft müssen die Kinder auch stark befahrende Hauptstraßen überqueren. Auch passiert es oft, dass ein Ball auf die Straße rollt. Hier können Kinderschilder den Autofahrer darauf aufmerksam machen.

Vor Jahren haben schon einmal Schüler der Grundschule Mornshausen im Auftrag von der Ortsvorsteherin Frau Kuhrt solche Schilder bemalt und sie wurden im Ort aufgehängt. Jetzt hat die Klasse 4 sich wieder diese Aufgabe vorgenommen und Figuren aus Holz bunt angemalt. Darauf sieht man Mädchen oder Jungen mit Schulranzen. Diese sollen an weiteren besonderen Stellen in Mornshausen angebracht werden. So wird der Schulweg für die Kinder sicherer.

von Leonard Wagner, Anna Volk, Kilian Risch und Joscha Dietrich aus der Klasse 4 der Grundschule Mornshausen

Voriger Artikel