Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Zu Besuch in der Kleintierpraxis Eva Ruppert

Brüder-Grimm-Schule Marburg Zu Besuch in der Kleintierpraxis Eva Ruppert

Anouk Itzenhäuser und Amelie Teetz waren zu Besuch in der Kleintierpraxis von Eva Ruppert. Dort lernten sie, welche Krankheiten Tiere haben können, und dass Schlangen wie Menschen husten.

Voriger Artikel
Mit Technik Menschen auf der ganzen Welt helfen
Nächster Artikel
Spaß beim Projekt "Schüler lesen die OP"

Eine kranke Katze mit Halskrause.

Quelle: Pusteblume13 / pixelio.de

Marburg. Die Kleintierpraxis Eva Ruppert ist eine Tierpraxis für Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten, Mäuse, Kanarienvögel, Papageien und Nymphensittiche. Die Praxis gibt es schon seit dem Sommer 1986. Eva Ruppert hat im Moment fünf Mitarbeiterinnen.

Die meisten Tiere kommen in die Praxis, weil sie Durchfall, Erbrechen, Allergien gegen Futter oder Parasiten haben. Es war aber auch mal eine Schlange mit Husten in der Praxis, die in einem Turnbeutel gebracht wurde. Sie hat so gehustet wie ein Mensch. Sie bekam eine Spritze und der Husten wurde besser.

Katze hatte Glück im Unglück

Einmal gab es eine sehr schlimme Geschichte die jedoch halbwegs gut ausging. Zwei Katzen hatten sich wohl nachts gejagt und waren dabei von einem Auto überfahren worden. Doch der Autofahrer kümmerte sich nicht um die Tiere und fuhr weiter. Die eine Katze ist gestorben. Doch die andere hatte mehr Glück und wurde von der Besitzerin der toten Katze in die Praxis Ruppert gebracht.

Sie hatte ein größeres Loch in der Stirn und viele kleine Verletzungen. Drei Tage lang konnte sie nicht alleine essen. Sie blieb eine Woche in der Praxis und wurde von den Ärzten versorgt. Da die Katze eine Nummer im Ohr hatte, konnten sie die Besitzer finden. Die Besitzer waren sehr froh, dass die Katze wieder da war, denn sie hatten  keine Hoffnung mehr, dass sie noch lebte. Die Katze lebte noch sehr lange.

von Anouk Itzenhäuser und Amelie Teetz, Klasse 4a, Brüder-Grimm-Schule-Marburg

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel