Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wichtelhäuser Schule

Interview mit dem Lahntaler Bürgermeister

Unsere Schülerreporterin Fanny Vollmerhausen und Patricia Streicher haben den Bürgermeister der Gemeinde Lahntal Manfred Apell interviewt.
Der Bürgermeister der Gemeinde Lahntal, Manfred Apell, stand den Schülerfragen Rede und Antwort.  (Foto: Markus Farnung)

Der Bürgermeister der Gemeinde Lahntal, Manfred Apell, stand den Schülerfragen Rede und Antwort.

© Markus Farnung

Lahntal. Er beantwortete alle Fragen ruhig und gelassen.

Schüler: Ab wie vielen Jahren darf man Bürgermeister(in)werden?
Manfred Apell: Bürgermeister(in) darf man ab 25 Jahren werden.

Schüler: Woher komm das ganze Geld?
Apell: Eigentlich kommt das ganze Geld von euren Eltern. Denn eure Eltern bezahlen Steuern, wie den Tiersteuern.

Schüler: Wie sind sie darauf gekommen Bürgermeister zu werden?
Apell: Weil ich den Beruf schon immer total toll fand. Und es wurde zu der Zeit auch ein neuer Bürgermeister gewählt. ich habe die Chance genutzt.

Schüler: Was muss man als Bürgermeister alles machen?
Apell: Als Bürgermeister muss man aufpassen, dass sich jeder Bürger wohl fühlt. Er muss mit den Arbeitern auch die Straßenarbeiten planen.

von Fanny Vollmerhausen und Patricia Streicher, Klasse 4a, Wichtelhäuser Schule Sterzhausen


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Meistgelesene Schüler-Artikel

Schüler lesen die OP 2016







  • Sie befinden sich hier: Wichtelhäuser Schule – Interview mit dem Lahntaler Bürgermeister – op-marburg.de