Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Elisabethschule

"Der geilste Tag" im Kino

"Der geilste Tag", ist ein Kinofilm unter der Regie von Florian David Fitz und in den Hauptrollen Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz.
Matthias Schweighöfer (links) als Andi und Florian David Fitz als Benno im Kinofilm "Der geilste Tag". (Foto: Warner Bros.)

Matthias Schweighöfer (links) als Andi und Florian David Fitz als Benno im Kinofilm "Der geilste Tag".

© Warner Bros.

Marburg. Der schwerkranke 36-jährige Andi liegt wegen einer tödlichen Lungen-Krankheit im Hospiz, dort lernt er den 33-jährigen Benno kennen, der einen scheinbaren Gehirntumor hat. Die beiden sind grundverschieden, doch sie haben noch ein gemeinsames Ziel: Den "geilsten Tag" erleben, bevor sie sterben.

Also denken sie sich einen Plan aus. Benno überredet Andi einen Kredit aufzunehmen, den sie mit Sicherheit nicht mehr zurückzahlen werden, da ihre Lebenserwartung nur begrenzt ist. Dieses Geld wollen sie nutzen, um an das Ende der Welt zu reisen und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Mit dem Geld kaufen sie sich einen gelben Lamborghini und flitzen zum Flughafen. Andi soll mit geschlossenen Augen auf ein beliebiges Ziel zeigen. Die Reise fällt auf Mombasa in Afrika, dort beginnt die abenteuerliche Reise durch die Wüste bis ans Ende der Welt.

Die Tour durch die Wüste von Mombasa nach Kapstadt ist nicht nur gefährlich, sondern auch lustig und dramatisch und sie haben gemeinsame Momente, die ihre Freundschaft stärken und unvergesslich machen.

Das Drehbuch von Fitz schafft es, dass man viel lachen muss, aber es gibt auch nachdenkliche und traurige Szenen. Durch die vielen witzigen Szenen erscheint der Film, eher wie eine Komödie, obwohl ernste Themen behandelt werden. Die Krankheiten und der Tod stehen eher im Hintergrund und dem Zuschauer soll vermittelt werden, dass man sein Leben leben soll, bevor es zu spät ist.

Die Kameraperspektive wird auch manchmal aus der Vlog-Kamera der beiden gezeigt, um dem Zuschauer ihre Lage besser darzustellen. Da sie so ein gutes Team sind, können Matthias Schweighöfer, der den schüchternen Andi spielt, und Florian David Fitz, der den lockeren Benno spielt, den Charakter ihre Figuren gut rüberbringen.

von Anton Zhdanov und Joshua Keller, Klasse 8c, Elisabethschule Marburg


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Meistgelesene Schüler-Artikel

Schüler lesen die OP 2016







  • Sie befinden sich hier: Elisabethschule – "Der geilste Tag" im Kino – op-marburg.de