Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Brüder-Grimm-Schule

Was machen Zahnärzte?

Unserere Schülerreporterin Laura Schwerdtner hat die Marburger Zahnklinik besucht. Professor Thorsten Auschill hat ihr dort erklärt was Zahnärzte so machen. 
Mit einem Zahnarztspiegel werden die Zähne untersucht. Foto: Laura Schwerdtner

Mit einem Zahnarztspiegel werden die Zähne untersucht.

© Laura Schwerdtner

Marburg. Professor Auschill erklärte Laura, dass ein Zahnarzt schaut sich in Ruhe die Zähne mit einem Zahnarztspiegel an. Dabei hofft jeder Patient, dass die Zähne gesund sind. Denn wenn der Zahnarzt ein Loch findet, dann muss gebohrt werden. Und davor haben viele Kinder Angst. 

Der Zahnarzt beruhigt: Wenn man sich regelmäßig die Zähne putzt, braucht man keine Angst vor dem Zahnarzt zu haben.Aber wenn man sich nicht ordentlich die Zähne putzt, dann braucht man trotzdem keine Angst haben, wenn der Zahnarzt den Karies wegmacht. Er beißt ja nicht, sondern bohrt nur.

Nach dem Essen bleiben Reste von Nahrungsmitteln in den Zähnen hängen. Putzt man nicht regelmäßig die Zähne, werden die Zähne krank. Das nennt man Karies. Deswegen muss man sich die Zähne ordentlich putzen, sagte Professor Auschill.

von Laura Schwerdtner, Klasse 4b, Brüder-Grimm-Schule Marburg


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Meistgelesene Schülerartikel




  • Sie befinden sich hier: Brüder-Grimm-Schule – Was machen Zahnärzte? – op-marburg.de