Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Brüder-Grimm-Schule

Sportlich über Hindernisse mit Parkour

Parkour ist eine sehr originelle Sportart, die man so gut wie überall anwenden kann. Dazu muss man eine sehr gute Körperbeherrschung besitzen.

Marburg. Parkour hat den Sinn überall einen Fluchtweg zu finden, und Hindernisse sportlich zu überwinden. Das Wort Parkour kommt ursprünglich aus dem Französischen und bezeichnet eine Strecke mit vorgegebenen Hindernissen.

Gegründet wurde Parkour von dem Franzosen David Belle. Belle kommentierte Folgendes: „Bei einer unliebsamen Begegnung hat man im Grunde drei Möglichkeiten: Reden, kämpfen oder flüchten. Fast alle Kampfsportarten und Selbstverteidigungssysteme beschäftigen sich mit der Flucht überhaupt nicht. Meine Hoffnung ist es, dass Parkour diese Lücke schließen kann.“

von Benjamin Schul, 4a, Brüder-Grimm-Schule, Marburg


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel




  • Sie befinden sich hier: Brüder-Grimm-Schule – Sportlich über Hindernisse mit Parkour – op-marburg.de