Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Ein Besuch im Hessischen Landestheater Marburg

Brüder-Grimm-Schule Ein Besuch im Hessischen Landestheater Marburg

Was passiert eigentlich im Theater hinter der Bühne? Wir, Lotte, Lilly und Anouk haben zwei gefragt, die es wissen müssen: die Theaterpädagogen Jürgen Sachs und Michael Pietsch.

Voriger Artikel
Feuer, Matsch und ganz viel Spaß im Waldhort
Nächster Artikel
Judo - Der sanfte Weg

Von links: Lilly Pajnik, Anouk Ehlgen und Lotte Jungfer vor dem Landestheater Marburg.

Quelle: Privatfoto

Marburg. Die drei Schüler der Brüder-Grimm-Schüler stellen ihre Fragen den Theaterpädagogen Jürgen Sachs und Michael Pietsch.

Lotte, Lilly und Anouk: Wie viele Menschen arbeiten am Theater?
Jürgen Sachs und Michael Pietsch: Momentan arbeiten ungefähr 65 bis 70 Menschen am Theater.

Lotte, Lilly und Anouk: Macht der Beruf Spaß?
Sachs und Pietsch: Er macht Spaß, aber er ist auch stressig.

Lotte, Lilly und Anouk:  Sind die Stücke immer ausverkauft?
Sachs und Pietsch: Ja, sie sind meistens ausverkauft.

Michael Pietsch (links) und Jürgen Sachs ( Privatfoto)

Lotte, Lilly und Anouk: Gab es bei den Stücken auch schon mal einen totalen Reinfall?
Sachs und Pietsch: Ja, es gibt immer mal wieder einen Reinfall.

Lotte, Lilly und Anouk: Gerade sind die 20. Hessischen Kinder- und Jugendtage zu Ende gegangen. War das Festival immer erfolgreich?
Sachs und Pietsch: Ja, sonst würden sie es nicht zum zwanzigsten Mal machen.

Lotte, Lilly und Anouk: War das Theater schon oft in der Zeitung?
Sachs und Pietsch: Ja, mit diesem mal oft.

Von Lotte Jungfer, Lilly Pajnik und Anouk Ehlgen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wetter
Hannover
Wetter Icon
10/21°C