Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service
Deutschtürken

Kulturelle Identität und Religion

Es scheint so etwas wie die Woche der kulturellen, politischen und ideologischen Standortbestimmungen zu sein. Nach dem repräsentativen Blick der Universität Leipzig auf die rechtsextremen Tendenzen in der deutschen Bevölkerung folgte gestern eine Studie über das Islamverständnis in Deutschland lebender Mitbürgerinnen und Mitbürger mit türkischen Wurzeln. mehrKostenpflichtiger Inhalt

US-Wahlkampf

Eine Präsidentin - na und?

Im November könnte zum ersten Mal in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika eine Frau an die Spitze der Regierung gewählt werden. Hillary Clinton hat die Nominierung als demokratische Kandidatin trotz des bis zuletzt lästigen Mitbewerbers Bernie Sanders nach den jüngsten Vorwahlen sicher. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Gauck-Nachfolge

Schädliches Parteiengezänk

Das Bedauern im politischen Berlin war echt: Mit Joachim Gaucks Verzicht auf eine Wiederwahl steht eine schwierige Nachfolgersuche bevor. Gauck hat sich vor allem aus zwei Gründen großen Respekt erworben. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Glyphosat

Festhalten am Vorsorgeprinzip

Essen Sie gern selbst gesammelte Pilze? Klar, aber nur die, die Sie wirklich kennen. Hechten Sie gern mit einem "Seemanns-Köpper" ins erfrischende Badegewässer? Sicher, vorausgesetzt, Sie kennen die Wassertiefe der entsprechenden Stelle. Sie sind ein vernünftiger Mensch, meiden Risiken, handeln nach dem Vorsorgeprinzip. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

IS

Terroristen dürfen nicht gewinnen

Ein Horrorszenario ist Realität geworden: Terroristen tarnen sich als Flüchtlinge. Die mutmaßlichen IS-Anhänger, die einen Anschlag in Düsseldorf geplant haben sollen, lebten in deutschen Flüchtlingsunterkünften. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Armenier-Resolution

Zurückhaltung, so falsch wie nutzlos

Es ist unerhört, dass Regierungsmitglieder und Abgeordnete sich nicht trauen, im Bundestag über eine heikle Frage abzustimmen. Das ist ein falsches Signal und zudem nutzlos. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Mieten

Die Bremse bremst nicht

Die Erwartungen waren groß, als die Große Koalition im vergangenen Sommer die Mietpreisbremse beschlossen hat. Die Skepsis aber auch. Kann man einen aus vielerlei Gründen überhitzten Wohnungsmarkt per Gesetz herunterkühlen? mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Armut

Erklären Sie das mal Ihren Kindern!

Gleich dreimal im Jahr richtet die Öffentlichkeit ihren Blick - jeweils für 24 Stunden - auf die Rechte von Kindern: Heute, am 1. Juni, ist "Internationaler Kindertag", am 20. September der "Weltkindertag", die Vereinten Nationen schließlich haben sich den 20. November ausgesucht für ihren "Internationalen Tag der Kinderrechte". mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Armenien

Völkermord verjährt nicht

Geschichtsunterricht ist kein sehr beliebtes Schulfach. Viele Schüler fragen sich: Wofür braucht man das? Wen interessiert, was vor hundert Jahren war? Das könnte man auch angesichts der Geschichtsstunde fragen, die sich der Bundestag für diese Woche vorgenommen hat. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

AfD

Das Ende der Gauland-Blase

Alexander Gauland wurde immer schon überschätzt, jahrzehntelang. Gewiss, der Mann hat Manieren, er hat studiert, sogar promoviert, kennt sich aus mit Geschichte. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Fußballer-Bilder

Schokolade und Rassismus

Süßigkeiten sind eigentlich kein Thema für die Kommentarspalte. Ob man Schokolade mag - und wenn ja, ob man dunkle, helle oder weiße Tafeln bevorzugt -, ist keine politische Frage. Doch anno 2016 ist auch das Private politisch. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Tierschutz

Blutige Wahrheit auf dem Teller

Auch nach dem vielbeachteten Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster zur Tötung männlicher Küken ist das Thema "Ethik und Schlachttier" noch lange nicht vom Tisch. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

1 2 3 4 5 6 7 ... 37

Lachen vertreibt Schnupfen

Gegen alle Formen von Erkältungskrankheiten gibt es Mittel. Mancher schwört auf die Schulmedizin und wirft bei Husten, Schnupfen und Heiserkeit gleich Pillen ein. mehrKostenpflichtiger Inhalt


Meistgelesene Artikel

Meinungsaustausch