Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Wer hat Freude am Kochen?

OP-Kochwettbewerb Wer hat Freude am Kochen?

Die Oberhessische Presse sucht Hobbyköche für „Die Küchenstars 2013“. Bewerbungsschluss ist der 30. Juli.

Nächster Artikel
Kochen vor Publikum

Im vergangenen Jahr standen diese drei Teams im Finale des Kochwettbewerbs „Die Küchenstars“. Die Schwestern Christel Braun und Gerda Vollmer (vorne rechts) überzeugten mit kreativer Hausmannskost gegen die Konkurrenz Sebastian und Kathrin Wenner (von links) und die Freunde Claus Waldhüter und Robert Hoecker.

Quelle: Nikolakudi

Marburg. Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom „Alten Fritz“ und wie er die Kartoffel seinen Untertanen schmackhaft machte? Friedrich der Große ließ die Knolle von Soldaten bewachen, gab ihnen aber gleichzeitig den Befehl, geflissentlich wegzuschauen, wenn ein neugieriger Untertan das kostbare Gut stehlen wollte. So jedenfalls wurde die Kartoffel derart beliebt in Deutschland.

Und sie ist immer noch so beliebt, dass die OP ihren diesjährigen Kochwettbewerb Küchenstars unter das Motto „Alles Tolle aus Knolle“ stellt. Gesucht werden auch in diesem Jahr drei Teams, die sich trauen, ihre Hobbykochkünste vor einer Jury unter Beweis zu stellen. Schnappen Sie sich Ihren Partner, die beste Freundin oder ihren Bruder und entwickeln Sie gemeinsam Ideen für ein Drei-Gänge-Menü, das mindestens im Hauptgang die kreative Verarbeitung einer Kartoffel beinhalten muss. Vielleicht findet sich ja in dem ein oder anderen selbstgeschriebenen Kochbuch ein altes traditionelles Rezept der Großmutter oder eine spannende Eigenkreation, mit der Sie zum OP-Küchenstar 2013 werden können. 

Mitmachen lohnt sich:

  • 1. Team-Preis: 1 exklusiver Genießergutschein für 2 Personen bei Bernd Siener
  • 2. Team-Preis: Einkaufsgutschein von einem Küchenstudio
  • 3. Team-Preis: Einkaufsgutschein von Rewe Naumann
  • Für jede Rezepteinsendung gibt es zum Dank eine Überraschung.Alle Wettbewerbsteilnehmer erhalten tolle Einkaufsgutscheine als Dankeschön!

Und so funktioniert der Wettbewerb

Wenn Sie einfach Spaß daran haben, privat für Freunde und Familie leckere Speisen zuzubereiten, dann bewerben Sie sich mit ihrem Kochpartner und einem Drei-Gänge-Menü bei den OP-Küchenstars. In drei Vorentscheiden im August und September kochen jeweils zwei Teams in einer luxuriöseren Küche gegeneinander, die unsere Partner und Küchenstudios zur Verfügung stellen – das Küchen Stöcker in Breidenbach, Küchen Dörr in Stadtallendorf, Möbel-Hinkel in Münchhauen und Herbert in Kirchhain.

Rewe Naumann sorgt für alle benötigten Zutaten. Spitzenrestaurants wie der „Dombäcker“ in Amöneburg, das „Waldschlösschen“ in Dagobertshausen oder das „Marburger Esszimmer“ stellen den Teams ihre erstklassigen Köche zur Unterstützung an die Seite. Sie sind auch gleichzeitig die Jurymitglieder die entscheiden, welches Team im Finale das beste Kartoffelgericht auf den Teller bringt.

Anmelden
  • Bewerbungen für die Küchenstars mit Rezepten und Einkaufsliste können Sie per Mail oder per Fax an 0 64 21/40 91 55 schicken.
  • Einsendeschluss ist der 30. Juli 2013
  • Die Bewerbung erfolgt immer im Zweier-Team. Rezepte werden für ein Drei-Gänge-Menü eingereicht, in dem mindestens im Hauptgang das Thema Kartoffel aufgegriffen werden sollte. Die drei Vorentscheidungen finden im August und September statt, das Finale im September.

Von Chrissanthi Nikolakudi

Nächster Artikel