Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Standpunkt

Wenn Bürger Politik machen Standpunkt

Einer der kommunalpolitischen Dauerbrenner scheint ad acta gelegt zu sein:

Die Sperrung der Elisabethstraße für Pkw, wie von SPD und Grünen zuletzt in ihrer Koalitionsvereinbarung von 2011 beschlossen, scheint vom Tisch zu sein.

Das ist kein Zufall: Bei keiner politischen Diskussion der vergangenen Jahre sind die Menschen unserer Stadt so intensiv befragt worden wie bei der Frage der Verkehrsentwicklung Nordstadt. Insofern ist die sich anbahnende Entscheidung ein gutes Beispiel dafür, wenn Bürger ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen und sich einmischen.

von Till Conrad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales