Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Absahnen wird schwierig werden

Milch Absahnen wird schwierig werden

Ob sich die Marburger Milchbauern mit Schlemmersahne und Schmand einen Namen machen können?

Marburg. Vielleicht ja, vielleicht aber auch nein. Die einen kaufen bewusst nur regionale Produkte, die anderen achten mehr auf die schlanke Linie. Andere wiederum schauen nur auf den Preis. Letztendlich entscheidet eben der Verbraucher, welcher Sahnebecher langfristig eine Chance auf dem Markt hat. Die Landwirte der Traditionsmolkerei sind mutig und investieren in neue Produkte. Doch die kleine Molkerei weiß nicht, wieviel sie künftig produzieren wird und ob sie in einem Jahr genügend Abnehmer haben wird.

Wer Produkte aus der Region kauft, unterstützt nicht nur die heimische Wirtschaft, sondern auch trägt dazu bei, dass Lebensmittel nah am Herstellungsstandort bleiben. Doch häufig ist es für Verbraucher nicht einfach, aufgrund der Verpackung zu erfahren, woher die Zutaten kommen. Die gezielte Nachfrage im Lebensmittelmarkt ist der erste Schritt zur Stärkung heimischer Marken, sagen die Marburger Landwirte. Ihnen geht es nicht darum, viel Geld abzusahnen, sondern schlicht darum, im harten Wettbewerb zu überleben.

von Anna Ntemiris

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales