Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Vergebliche Müh‘?

Laureus Award Vergebliche Müh‘?

Die Macher des Laureus Award haben es nicht leicht.

Marburg. Seit mehr als einem Jahrzehnt versuchen sie, der von Großunternehmen gestifteten Auszeichnung für die besten Sportler des Jahres mit großem finanziellen Aufwand ein ähnliches Gewicht zu verleihen, wie es der Oscar für die Filmbranche hat. Geschafft haben sie es noch nicht, denn die Wahl des Weltfußballers etwa genießt noch immer weit mehr Beachtung. Dabei umfasst der Laureus nicht nur eine Sportart, sondern das gesamte Spektrum. Auch in diesem Jahr sind klangvolle Namen nominiert. Sebastian Vettel, Usain Bolt, Cristiano Ronaldo oder Rafael Nadal bei den Männern beispielsweise oder Nadine Angerer bei den Frauen und der FC Bayern als Team. Ob‘s nutzt? Am 26. März wissen wir mehr.

von Frank Steinhoff-Wolfart

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf