Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Unverantwortlich

Fußball und TV Unverantwortlich

Fußballspieler und ihre Fans sind am heißesten Wochenende des Jahres physisch wie psychisch auf eine harte Probe gestellt worden.

Marburg. Zwar versuchten die Verantwortlichen alles, um bei Temperaturen um 40 Grad nach Kräften für Abkühlung zu sorgen. Man muss sich aber doch fragen, warum man ausgerechnet in den heißesten Stunden des Tages Akteure und Zuschauer einer solchen Tortur aussetzt. Bei den Amateuren reagierten die Verbands-Verantwortlichen schließlich auch und verlegten die Spiele vernünftiger Weise in die Abendstunden. In der 2. und 3. Bundesliga aber scheint das nicht möglich zu sein. Schließlich müssen die Spiele möglichst ausführlich und aktuell im Fernsehen zu sehen sein, geht es um Umsatz und Werbung. Die Gesundheit von Spielern und Zuschauern aber dem Profit unterzuordnen, ist unverantwortlich. Am Wochenende ist es noch einmal gutgegangen. Gott sei Dank!

von Frank Steinhoff-Wolfart

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf