Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Späte Einsicht

Fußball, Matthäus Späte Einsicht

Man sollte es kaum glauben, aber Lothar Matthäus scheint doch noch lernfähig zu sein.

Marburg. Immerhin hat der 52-Jährige erkannt, warum er als Trainer in Deutschland noch keine Schnitte bekommen hat. Seine öffentlichen Boulevard-Auftritte waren Schuld, meint der einstige Weltklasse-Fußballer. „Man macht Fehler. Ich habe das Leben gelebt, wie ich es innerlich gefühlt habe. Ganz sicher hat das dazu beigetragen, dass die Bundesliga-Vereine Abstand genommen und gesagt haben, wir wollen einen Trainer, der sich von morgens bis abends auf Fußball konzentriert“, räumte Matthäus ein. Ob die plötzliche Selbsterkenntnis länger anhält als das ein oder andere Matthäus-­Engagement in Europa oder Südamerika muss aber bezweifelt werden.

von Frank Steinhoff-Wolfart

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf