Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Neue Zeitrechnung

Sponsoring Neue Zeitrechnung

Das wär‘s doch: Wenn sich die Anzeichen bewahrheiten, und Fiat wirklich bei der Frankfurter Eintracht für die kommenden drei Jahre als Hauptsponsor einsteigt, dann bricht am Main eine neue Zeitrechnung an.

Marburg. Denn mit einem Abschluss stiege die Eintracht nicht nur ins obere Drittel des Bundesliga-Sponsorings auf, sondern hätte auch die Mittel für eine vernünftige Planung mit Weitsicht. Sportlich verdient hat es der Verein in dieser Saison allemal, schließlich geht es schon lange nicht mehr um den Klassenerhalt, sondern um die Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb. Und vor dem Hintergrund der Verhandlungen der Clubführung mit potenten Sponsoren wird auch die abwartende Haltung von Trainer Armin Veh im Hinblick auf seine Vertragsverlängerung verständlich. Schließlich will auch der Erfolgscoach wissen, wohin künftig die Reise geht. Mit den Fiat-Millionen im Rücken wäre diese Frage leichter zu beantworten.

von Frank Steinhoff-Wolfart

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf