Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Neuaufbau nötig

Einwurf Neuaufbau nötig

Es ist noch gar nicht so lange her, da war der Hamburger Sportverein Stammgast im Europapokal. Vor fünf Jahren war erst im Halbfinale gegen Fulham Endstation, vor sechs Jahren nach denkwürdigen Nordderbys gegen Werder Bremen.

Marburg. Aus heutiger Sicht scheinen diese europäischen Höhepunkte des Bundesliga-Dinos eine Ewigkeit her zu sein. Inzwischen haben sich die Hamburger als Teilnehmer an den Relegationsspielen etabliert. Gegen Fürth kam der HSV im Vorjahr nach zwei Unentschieden nur aufgrund der Auswärtstorregel mit einem blauen Auge davon. Nicht wenige Fußballfans wünschen dem Traditionsverein nun den Abstieg - nicht nur, weil sie Außenseiter Karlsruhe die Daumen drücken oder gar aus Gehässigkeit, sondern damit der schleichende Niedergang ein Ende findet. Ein harter Schnitt und ein Neuaufbau würde dem HSV gut tun. Sonst bleibt es wie in der Vergangenheit bei kleinen kosmetischen Eingriffen. Und damit wären K.-o.-Spiele in der Relegation auch in Zukunft in Hamburg das, was dem Europapokal am nächsten käme.

von Holger Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf