Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Konsequent

Büskens-Entlassung Konsequent

Das war absehbar: Mike Büskens muss als Trainer bei der SpVgg Greuther Fürth gehen.

Marburg. Stand Helmut Hack, Präsident des Schlusslichts, bislang noch klar hinter dem Coach, deutet sich zuletzt bei den Franken ein Stimmungsumschwung an. „Es geht um den Verein, nicht allein um den Trainer. Wir müssen uns mit allen Optionen beschäftigen“, sagte der Präsident gestern in einem Zeitungsinterview und forderte „einen Impuls“ ein. Offenbar war in Fürth niemand mehr davon überzeugt, dass Büskens diesen nach den jüngsten saft- und kraftlosen Auftritten der „Kleeblätter“ noch liefern konnte. Und was lag da näher, als sich mit einem Wechsel auf der Trainerbank zu beschäftigen, zumal die Fürther (noch) zumindest die Chance auf den Relegationsplatz haben. Die Gesetze im Profisport richten sich nicht nach Sympathie, sondern nach dem Erfolg. Und den ist Büskens schuldig geblieben.

von Frank Steinhoff-Wolfart

Voriger Artikel
Nächster Artikel