Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Michael Phelps

K(ein) Werbegag

Das ist schon eine verrückte „Sport“-Welt in den USA: Alleine die Einblendung als Eilmeldung im Fernsehen, dass Schwimm-Star Michael Phelps sein Comeback bestreiten werde, löste jenseits des Großen Teichs überschäumende Begeisterung aus.

Marburg. Dabei hat sich der begnadete Schwimmer selbst noch gar nicht geäußert. Lediglich der US-Verband ist vorgeprescht und hat den ersten Start des Rekord-Olympiasiegers für Ende April angekündigt. Dass Phelps sich allerdings abseits des Beckens nach seinem Rücktritt vor 20 Monaten noch nicht so richtig zurechtgefunden hat ist bekannt. Und dass er im Wasser in seinem Element ist, ebenfalls. Gut möglich also, dass der Rücktritt vom Rücktritt des 18-fachen Olympia-Goldjungen nicht nur ein Werbegag ist. Schließlich sind die Spiele in Rio ja auch nur noch gut zwei Jahre hin.

von Frank Steinhoff-Wolfart

[Frank Steinhoff-Wolfart]

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Lachen vertreibt Schnupfen

Gegen alle Formen von Erkältungskrankheiten gibt es Mittel. Mancher schwört auf die Schulmedizin und wirft bei Husten, Schnupfen und Heiserkeit gleich Pillen ein. mehrKostenpflichtiger Inhalt


Meistgelesene Artikel

Meinungsaustausch





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite

Video / Foto



  • Sie befinden sich hier: Michael Phelps – K(ein) Werbegag – op-marburg.de