Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Harter Hund

Eishockey Harter Hund

Eishockeyspieler, zumal in der amerikanischen Profi-Liga NHL, sind harte Hunde.

Marburg. Weit mehr als 80 Spiele absolvieren sie in einer Saison ohne zu Murren, Schauspielerei auf dem Eis haben sie nicht nötig, auch wenn immer wieder die Fäuste fliegen. Ein besonders eiskalter Hund ist aber offenbar Superstar John Tavares von den New York Islanders. Beim 2:3 bei den Chicago Blackhawks bekam der 23-Jährige einen abgefälschten Puck mitten ins Gesicht. Damit aber war die Partie für ihn noch längst nicht zu Ende. Im Gegenteil: Tavares übernahm die „Behandlung“ kurzerhand selbst. Der Torjäger fuhr vom Eis, setzte sich auf die Spielerbank, zog an einem Zahn, der sich gelockert hatte und spuckte diesen einem Betreuer in die Hand. Einmal noch mit dem Handtuch über das Gesicht gefahren und kurz geschüttelt, und fertig war die „Operation“. Danach ging‘s schnurstracks wieder aufs Eis, schließlich stand sein nächster Wechsel an.

von Frank Steinhoff-Wolfart

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf