Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Härte gegen die Rabauken

Fußball-Randale Härte gegen die Rabauken

Man will es eigentlich schon gar nicht mehr lesen. Andererseits kann man aber auch nicht oft genug den Finger in die Wunde legen.

Marburg. Wieder einmal haben sogenannte „Fans“ das sportliche Geschehen (fast) in den Hintergrund gestellt. In Freiburg konnten es einige unverbesserliche Eintracht-Anhänger wieder einmal nicht lassen und ließen die Fäuste fliegen. Noch schlimmer ging es im Umfeld des Zweitliga-Spiels zwischen dem 1. FC Köln und Union Berlin zu, als Unions-Ultras für einen Großeinsatz der Polizei sorgten, die 88 Personen festnahm. Und auch am Rande der Partie Schalke gegen Düsseldorf drohte es hoch herzugehen, ehe Ordnungskräfte und Polizei Schlimmeres verhinderten. Offenbar müssen wir uns an solche Meldungen gewöhnen. Zumindest so lange, bis die Rabauken konsequent aus dem Verkehr gezogen werden.

von Frank Steinhoff-Wolfart

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf