Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Geschmacklos

Einwurf Geschmacklos

Après Ski gehört für viele Hobbyfahrer zum Wintersport-Urlaub dazu. Dagegen ist nichts einzuwenden. Auch nicht, dass bei der Alpin-Weltmeisterschaft die Fans den Tag in Schladming gerne feiernd ausklingen lassen wollen.

Marburg. Eine österreichische Brauerei ist mit der Werbung für ihr Party-Zelt allerdings deutlich über das Ziel hinausgeschossen. Damit auch keine Zweifel aufkommen würden, worum es an den „Themenabenden“ gehen sollte, hießen die Programmtitel sehr unzweideutig „Zeig der Zilli deinen Willi“, „Super Schnitten lassen bitten“, „Schnecken Tschecken“ oder „Scharfe Kanten, heiße Tanten“. Was Rainer Brüderle davon hält, ist nicht bekannt. Im Internet jedenfalls brach ein sogenannter „Shitstorm“, eine Welle der Entrüstung also, über die Brauerei herein. Via Twitter und Facebook gab es massive Kritik. Weshalb der Bierhersteller zurückruderte und die Slogans entfernen ließ. Den Namen der Brauerei verraten wir an dieser Stelle nicht. Wir wollen ja nicht auch noch Werbung machen. Nur soviel: Böse Zungen behaupten, dass das Bier genauso geschmacklos ist wie die Werbeaktion seines Herstellers.

von Holger Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf