Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Einwurf

Gutscheine statt Geld? Einwurf

von Michael E. Schmidt

Zum Ende der Winter-Transferfrist herrscht in Wolfsburg traditionell munteres Treiben. Diesmal werden aber nicht wild Spieler geholt.

Manager Klaus Allofs will sich von den Sünden der Vergangenheit befreien. Deshalb kündigte er vollmundig an, Fußballer künftig nicht mehr übers Geld zum Bundesligisten zu holen. Ein großes Ziel. Stellt sich die Frage, ob es beim VfL künftig nur noch einen VW-Golf plus 10-Euro-Tankgutschein pro Saison gibt. Und warum ist eigentlich vor einiger Zeit Allofs von Bremen nach Wolfsburg gewechselt? Die sportliche Situation kann‘s wohl kaum gewesen sein. Vielleicht aber spendierte der Volkswagen-Club seinem neuen Manager eine Werksbesichtigung - gratis, versteht sich!

von Michael E. Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf