Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Die Zeit drängt

Sicherheits-Debatte im Fußball Die Zeit drängt

Das war Randale mit Ansage: Obwohl 1000 Polizisten beim Pokalspiel zwischen Hannover 96 und Dynamo Dresden für Ruhe und Sicherheit sorgen sollten, konnten sie die Randale nicht stoppen.

Voriger Artikel
Motto-Show
Nächster Artikel
Dankeschön

Marburg. Wieder einmal geriet ein Fußballspiel zur Nebensache. Und die Reaktionen fielen gestern ganz nach gewohntem Muster aus. Bestürzung hier, Unverständnis da. Die Polizei fordert mehr Geld und Unterstützung durch die Politik, die Verbände halten an ihren ins Auge gefassten Maßnahmebündeln fest, obwohl schon jetzt absehbar ist, dass diese das Dilemma nicht lösen werden. Und die Fans: Deren Vertreter trafen sich in Berlin und forderten - zum wiederholten Male, und auch zurecht - ernstgenommen und an den Gesprächen beteiligt zu werden. Dass eine Debatte aller Beteiligten dringend geboten ist, zeigte Hannover wieder einmal. Denn sonst wird der Fußball wirklich zur Nebensache - aber nicht zur schönsten der Welt.

von Frank Steinhoff-Wolfart

Voriger Artikel
Nächster Artikel