Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Die Cola-Rangliste entscheidet

Einwurf Die Cola-Rangliste entscheidet

Ein Sieg gegen Irland und die deutsche Nationalmannschaft hat die Qualifikation zur Fußball-WM 2014 in Brasilien in der Tasche. Ohne den Iren zu nahe treten zu wollen - das sollte trotz der vielen Ausfälle nur Formsache sein.

Marburg. Spannend wird es dann wieder bei der Gruppen-Auslosung. Als einzige Grundlage für die Einteilung der Lostöpfe zieht die Fifa ihr eigenes Ranking vom 17. Oktober heran, die sogenannte „Coca-Cola-Weltrangliste“ (kein Scherz!). Demnach wird die DFB-Elf als einer der Gruppenköpfe gesetzt sein, daran ist auch nichts mehr zu rütteln. Die Vize-Weltmeister Niederlande, England und Frankreich indes werden wohl nicht im ersten Topf landen bzw. können das schon gar nicht mehr schaffen. Stattdessen wird nach jetzigem Stand Uruguay, Kolumbien und Belgien, das sich seit 2002 für kein großes Turnier mehr qualifizieren konnte, diese Ehre zuteil.

Somit droht den Deutschen tatsächlich eine Hammergruppe mit den Niederlanden, den USA und der Elfenbeinküste. Belgien könnte es umgekehrt mit Ungarn, Costa Rica und Jordanien zu tun bekommen. Aber große Sorgen muss man sich wohl dennoch nicht machen: Das Losglück der DFB-Elf bei Weltmeisterschaften ist ja beinahe schon legendär.

von Holger Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf