Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Chance vertan

Rehm-Entscheidung Chance vertan

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat eine Chance verspielt und sich ins Abseits gestellt.

Marburg. Die Entscheidung, Paralympics-Sieger Markus Rehm nach seinem Meistertitel im Weitsprung nicht zur Europameisterschaft nach Zürich mitzunehmen, kann nur Kopfschütteln hervorrufen. Denn, wenn der DLV nun einen möglicherweise gegebenen Vorteil des Prothesenträgers gegenüber nicht-behinderten Athleten in Betracht zieht, muss man sich schon fragen, warum entsprechende Tests und Untersuchungen nicht schon längst erfolgt sind. Rehm bei den Deutschen Meisterschaften zuzulassen, ihm nun aber das EM-Ticket zu verweigern, ist nicht nachvollziehbar. Sich nach wie vor aber als internationaler Vorreiter der Inklusion zu gerieren, erscheint seit gestern geradezu grotesk

von Frank Steinhoff-Wolfart.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf