Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Beschämend

Fußball-Nationalmannschaft Beschämend

Dass Bundestrainer Joachim Löw die Erkenntnisse der USA-Reise rosarot darstellt, ist sein gutes Recht.

Marburg. Schließlich ging die Rechnung mit einem bunt zusammengewürfelten Team beim 4:2 gegen Ecuador auch auf. Doch das, was sich seine Mannschaft gegen die Gastgeber zusammenspielte, verdient mehr, als ein paar beschönigende Worte von Deutschlands ranghöchstem Fußball-Lehrer. Das war nämlich über weite Strecken eine beschämende Vorstellung, die die Nationalmannschaft abgeliefert hat. Die Spieler schlichen wie urlaubsmüde Statisten über das Spielfeld, ließen die wahrlich nicht überragenden Klinsmann-Boys nach Herzenslust schalten und walten. Man kann verlieren, aber es kommt auf das Wie an. In dieser Hinsicht haben sich die Spieler, die doch ihre Chance hätten beim Schopf ergreifen sollen, sich für weitere Aufgaben zu empfehlen, nicht mit Ruhm bekleckert. Und ein guter Ruf ist schneller wieder verspielt als aufgebaut.

von Frank Steinhoff-Wolfart

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf