Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Auf dem Weg zum Karnevalsverein

Einwurf Auf dem Weg zum Karnevalsverein

Spinner macht den 1.FC Köln zum Karnevalsverein. Wundern Sie sich nicht, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie diesen Satz irgendwo finden sollten. Denn dieser Spinner, mit Vorname Werner, ist Präsident des Fußball-Bundesligisten und möchte den Club jetzt auch offiziell mit dem Kölner Karneval vernetzen.

Marburg. Auch wenn sich die Fans selbst und ihren Verein gerne mit dem Lied „Wir sind nur ein Karnevalsverein“ auf die Schippe nehmen - noch gehört der FC nicht dem Festkomitee Kölner Karneval (FK) an. Das soll sich ändern. Sollten sich genügend Bürgen finden, kann er als „förderndes Mitglied“ in das FK aufgenommen werden. Nach fünf Jahren kann der FC dann „hospitierendes“ und nach weiteren fünf Jahren dann ordentliches Mitglied sein. Darauf ein „Alaaf“! Doch Vorsicht vor dem Aschermittwoch. Der könnte in diesem Jahr ausnahmsweise auf einen Samstag fallen und am 23. Mai das Ende des jecken Treibens der Geißbock-Elf in der ersten Liga bedeuten. Aber auch in der zweiten Liga würde sicherlich weitergeschunkelt.

von Holger Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf