Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Armer VfB

Pokal-Finale Armer VfB

Die Stuttgarter sind nicht zu beneiden: Selten ging eine Mannschaft als derart krasser Außenseiter in ein Pokal-Endspiel, wie die Schwaben an diesem Samstag in Berlin gegen die schier übermächtigen Münchner Bayern.

Marburg. Nicht nur, weil die Bayern über den ausgeglichensten und am besten besetzten Kader seit vielen Jahren verfügen, sondern auch, weil sie mit der Euphorie des Champions-League-Sieges nun auch als erste deutsche Mannschaft das Triple schaffen können. Dem VfB bleibt die leise Hoffnung, dass die Bayern mit ein wenig Überheblichkeit ins Spiel gehen. Ein Blick nach Österreich wäre Warnung genug für Jupp Heynckes und sein Team, der mit dem Triple in den Trainer-Ruhestand gehen will. Dort schaffte Regionalligist Pasching gegen Austria Wien die Sensation, sicherte sich den Pokal und verdarb den Wienern das Double.

von Frank Steinhoff-Wolfart

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Einwurf