Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Einwurf
Einwurf
Stefan Weisbrod

Wird auch Zeit, dass es endlich wieder losgeht. Heute Abend machen die Bayern gegen Bayer den Auftakt, am Wochenende sind die anderen Bundesligisten am Ball. Montags können wir wieder diskutieren: über Glanzleistungen und Patzer, über Tore und Fouls – aber nicht mehr über Fehlentscheidungen! Oder?

mehr
Einwurf
Stefan Weisbrod

Kein Geheimnis, dass die Frankfurter Eintracht noch jemanden fürs Mittelfeld sucht. Auf diesen Namen ist aber bislang wohl kaum ein Fan gekommen: Kevin-Prince Boateng soll das Offensivspiel der SGE beleben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf
Stefan Weisbrod

Hertha BSC hat sich als letzte Mannschaft für die zweite Runde im DFB-Pokal qualifiziert – doch über den 2:0-Sieg bei Hansa Rostock redet kaum jemand. Thema ist, was auf den Rängen abging. Von „Fan-Eskalation“ ist die Rede.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf

Er wird als ein Großer in die Geschichte des Boxsports eingehen. Auch wenn ihm in seiner besten Zeit die Gegner fehlten, die ihn gefordert hätten - Wladimir Klitschko hat eine Ära geprägt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf

Wunschkandidat Philipp Lahm wollte sich wohl lieber nicht zwischen den Bayern-Granden Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß aufreiben, Gladbachs Sportdirektor Max Eberl wies die Avancen auch zurück. Jetzt hat der Rekordmeister doch noch einen neuen Matthias Sammer gefunden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf

An dieser Stelle muss ich Abbitte leisten. Behauptete ich doch in der Samstagausgabe, dass es ab dem Viertelfinale bei der Frauenfußball-EM nur besser werden könne. Dann kam der Sonntagmittag, und ich sah mich eines Besseren belehrt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf

Das Niveau der Fußball-EM der Frauen ist überschaubar. Wie bei der Männer-EM zeichnet sich ab: Die Aufstockung hat der Qualität der Spiele nicht gut getan.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf

Da ist sie also mal wieder, die volle Bayern-Breitseite. Was früher das Metier von Uli Hoeneß war, hat nun Karl-Heinz Rummenigge übernommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf

Fußball ist in Deutschland die Sportart Nummer eins. Und deutsche Fußballer (und Fußballerinnen) sind in der Welt die Nummer eins oder zumindest nah dran.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf
Stefan Weisbrod

Keine Chance zum Durchatmen für die Dortmunder Fans. Kaum ist das Transferfenster für Tianjin Quanjian und alle anderen chinesischen Clubs zu, wedelt ein anderer Verein mit einer Menge Geld aus Fernost und buhlt um Pierre-Emerick Aubameyang. Milan will mit dem BVB-Torjäger zurück an die Spitze.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf
Stefan Weisbrod

Die Bundesliga macht Pause, Sportfans langweilen sich. Von wegen! Die Tour de France ist so spannend wie seit Jahren nicht mehr, in der Formel 1 passiert einiges und in Wimbledon hat‘s so manche Überraschungen gegeben. Aber auch der Ball liegt nicht in der Ecke: Für eine weitere DFB-Auswahl geht‘s um einen Titel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf
Stefan Weisbrod

Die schönste Nachricht dieser Woche kommt aus Köln. Nein, gemeint ist nicht der Abgang von Anthony Modeste nach China, auch wenn der nach dem ganzen Hin und Her von den meisten Effzeh-Fans begrüßt wird. Es geht um Hennes VIII., der endlich nicht mehr allein ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr