Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Einwurf
Einwurf
Stefan Weisbrod

So mancher Bayern-Fan wird jubeln. Nein, gemeint ist mal nicht die Freude über Tore von Lewandowski, Vidal und Co. Gemeint ist der neue Sender, mit dem der deutsche Fußball-Branchenprimus heute ab 11 Uhr an den Start geht. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche gibt‘s alles zum FC Bayern. Ist das nicht toll?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf
Stefan Weisbrod

Ist es blöd, dass im Achtelfinale der Europa League zwei Vereine aus einem Land aufeinandertreffen können? Sollte das nicht besser erst später im Wettbewerb möglich sein? In Gent und in Genk wird darüber sicherlich an diesem Wochenende diskutiert. In Gelsenkirchen und in Mönchengladbach wohl auch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf
Stefan Weisbrod

Nächste Woche dürfte es offiziell werden: Die Olympischen Spiele 2024 finden nicht in Budapest statt. Viktor Orbán weiß um die Stimmung in Ungarn – selbst der sonst nur bedingt an der Meinung anderer interessierte rechtspopulistische Regierungschef hat kalte Füße bekommen. Blöd auch für das Internationale Olympische Komitee.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf
Stefan Weisbrod

258 Spiele hat Manuel Friedrich für Bremen, Mainz, Leverkusen und Dortmund in der Fußball-Bundesliga bestritten, weitere im DFB-Pokal und im Europacup. Neun Mal stand er für Deutschland auf dem Platz. Und jetzt? Er bleibt dem Ballsport treu!

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf
Stefan Weisbrod

Trainer impfen es ihren Spielern immer wieder ein: „Ihr müsst hungrig sein!“ Ob Paul Doswell, Coach des englischen Fünftligisten Sutton United, diesen Satz in seiner Ansprache vor dem FA-Cup-Spiel am Montagabend gegen den FC Arsenal auch gebraucht hat, ist nicht überliefert. Wenn ja, wird er ihn aber ganz sicher nicht so gemeint haben ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf
Bodo Ganswindt

Es wäre besser gewesen, er hätte es nicht getan. Aber nun hat Carlo Ancelotti mal die Contenance verloren, nachdem ihn ein Dreckspatz angerotzt und er dies mit der Mittelfingergeste quittiert hatte. Dafür wird er jetzt eine Strafe erhalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf

Ja, man darf dem Projekt RB Leipzig kritisch gegenüberstehen. Ja, man darf auch die Meinung vertreten, dass es mit dem Fußball, der die Bundesliga einst groß gemacht hat, nichts zu tun hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf

Steve Young ist schuld! Mit dem Quarterback der 49ers entflammte meine Leidenschaft für American Football. Seitdem verfolge ich die NFL und den Super Bowl.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf

Nach der Sperre für Hakan Calhanoglu ist das Gejammer groß. Verwunderlich ist tatsächlich, dass vom Vertragsbruch bis zum endgültigen Urteil fast sechs Jahre vergangen sind. Allerdings ist der Richterspruch richtig und trifft auch nicht die Falschen, wie der Spieler und sein Verein nun meinen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf

Jürgen Klopp outet sich als Fan von Regisseur Robert Rodriguez. "Lasst uns cool bleiben", wünschte sich Liverpools Trainer nach dem 1:1 gegen Chelsea. Das klang doch sehr nach "From Dusk Till Dawn".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf

Winterzeit ist Panikzeit - zumindest bei den Fußballvereinen, die ihren Kader als nicht gut genug empfunden haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einwurf
Stefan Weisbrod

Er trifft und trifft und trifft – das galt jahrelang. Dirk Nowitzki schien nicht zu bremsen. Bis auf Platz sechs in der Liste der erfolgreichsten Punktesammler aller Zeiten in der NBA hat er es geschafft. Und nun? Er kann es noch!

Kostenpflichtiger Inhalt mehr