Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
liebe leserin,lieber leser!

Marburg b(u)y Night liebe leserin,lieber leser!

Das Stadtparlament diskutierte am Freitag über sich selbst.

Marburg. Konkret: Soll die November-Sitzung an dem Tag stattfinden, an dem auch die Aktion „Marburg b(u)y Night“ ist? Die CDU sagt Nein. Es sei das falsche Signal an Händler und Tourismusgesellschaft, wenn die Stadtverordneten tagen, während Marburg zum nächtlichen Stadtbummel einlädt. Der Termin des Stadtparlaments sei längst festgelegt, entgegneten die Grünen. Man könne doch erst tagen, frühzeitig Schluss machen und sich dann unters Volk mischen, meinte die Mehrheit im Parlament. Also, liebe Marburger, von 16 bis 20 Uhr dürften Sie am 29. November keinen Stadtverordneten auf der Straße sichten. von Anna Ntemiris

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse