Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
liebe leserin,lieber leser!

Faschings-Outfit liebe leserin,lieber leser!

Kurz, kürzer, Karneval:

Marburg. Die Kostüme werden knapper, erklären Fachverkäufer aus dem Rheinland der Nachrichtenagentur dpa. Die Verkleidung der jecken Weiber sei aufreizender und vielfältiger geworden. Reichte früher ein Narrenkäppchen als Zeichen höchster Ausgelassenheit, ist es heute ein komplettes Outfit von der Perücke bis zum Schuh.

Nun, da Marburg bekanntlich keine Karnevalshochburg ist, ist dieser Trend hier noch nicht zu beobachten, oder? Apropos Trend: Pirat, Polizist oder Punk-Lady: „Das“ In-Kostüm im Karneval gibt es nicht, meinen Kenner. Davon abgesehen gibt es aber Dauerbrenner für die tollen Tage: Flower-Power und Piraten etwa. Kinder fahren übrigens derzeit auf Star-Wars-Figuren ab: So manche „Klonkrieger“ sind also diese Woche unterwegs.von Anna Ntemiris

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse