Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
liebe leserin,lieber leser!

Feiertage liebe leserin,lieber leser!

In vielen Familien wird an Weihnachten und zwischen den Jahren nicht gestritten, sondern gespielt:

Marburg. Ja, ganz altmodisch. Mensch-Ärgere-Dich-Nicht und andere Brettspiele sind ebenso beliebt wie Kartenspiele. Eine Marburgerin verbrachte den ersten Weihnachtsfeiertag allerdings stundenlang mit Ratespielen und einem Quiz. Es galt vor allem, das Geschichtswissen unter Beweis zu stellen. Das erwies sich als eine Herausforderung, weil die Frau unter ­erschwerten Bedingungen an den Start ging: 1. Ihr Schulbesuch liegt schon viele Jahre zurück, 2. Sie hatte zu viel gute Kost im Bauch und im Blut, 3. Sie beschäftigt sich in ihrer täglichen Arbeit mehr mit aktuellen statt historischen Themen. Es gab auch nicht den sonst so beliebten „Ich google das mal nach“-Joker. Nun, jetzt dürfen Sie raten: Wie hat sich die Marburgerin geschlagen? Die Antwort finden Sie leider nicht auf dieser Seite. Gerüchten zufolge soll sie aber ein wenig stolz gewesen sein. Fortsetzung des Spiels also nicht ausgeschlossen.

von Anna Ntemiris

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse