Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Zwischengrößen für Spiegel

Ortsdiener Karl Zwischengrößen für Spiegel

dieser Tage habe ich Euch doch von dem inzwischen berühmt-berüchtigten Straßenspiegel in Stadtallendorfs schönem alten Dorf berichtet. Wie sich der ein oder andere von Euch sicherlich erinnern wird, war das Ding zunächst eine Weile kaputt.

Dann kam ein neuer Spiegel, alles hätte wieder gut, schön und richtig sein können. Doch: Leuten, die diesen Spiegel täglich passieren und dafür nutzen, die Kreuzung richtig einsehen zu können, ist er schlicht mindestens eine Nummer zu klein. Habe Strichliste geführt. Allein bei mir haben sich vier Leute im Abstand von zwei Wochen über eben jenen Spiegel beklagt. Habe mal mit Müllers Hubertus, seines Zeichens einer der obersten Ordnungshüter, Kontakt aufgenommen. Der sagte mir, dass der alte Spiegel zu weit in die Fahrbahn hineinreichte. Deshalb habe der Nachfolger kleiner werden müssen. Nun denn, vielleicht gibt es ja eine Zwischengröße für Spiegel, so wie bei Hosen? Nix für ungut!

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse