Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Podest auf dem Kreisel

Ortsdiener Karl Podest auf dem Kreisel

so, heute steht nun verkehrspolitische Prominenz in Stadtallendorf auf dem Podest, um den zweiten Bauabschnitt an der Bundesstraße 454 freizugeben.

Rentschs Florian, seines Zeichens Verkehrsminister, kommt in die Stadt. Außerdem gibt uns ein Staatssekretär des Bundes die Ehre. Der Bund hat den Bau schließlich auch gemeinsam mit der Stadt bezahlt. Der hohe Besuch wird in der Mitte des Kreisverkehres stehen und von dort aus auch sprechen. Hatte mich ehedem schon gewundert, warum die Kreiselmitte so halbfertig aussieht. Aus dunklen Kanälen habe ich nun gehört, dass die Hälfte mit den Steinen wohl eigens für die Prominenz so hergerichtet wurde. Erst, wenn alles gesagt ist, soll die Kreiselmitte dann fertiggestellt werden. Rentschs Florian und all die anderen werden also heute von leicht erhöhter Stelle aus sprechen, wenn meine Quelle richtig liegt.

Hoffe nur, dass die Kreiselmitte danach auch schön hergerichtet wird, so, wie die städtischen Kreisel! Die weniger schönen, sicherlich richtlinienkonformen Varianten kennen wir in Stadtallendorf leider auch. Wir brauchen keine weiteren davon.

Nix für ungut!

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse