Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

wenn Trotteligkeit schnell machen würde, wäre Euer Karl einer der besten Sprinter der Welt:

Zum Ende der Stadtverordnetenversammlung erklomm er, vorbei an einem Blumenstrauß, das Podest der richtig hohen Herrschaften - zum einen, um seiner königlichen Hoheit eine Frage zu stellen, zum anderen, um Schaubs Ilona zur Hochzeit zu gratulieren.

Als Punkt eins abgehakt war, ging es also rückwärts zurück: gebeugt und mit gesenktem Haupt, wie es sich für einen Untertan so gehört. Blöd nur, dass die Blumen für die Stadtverordnetenvorsteherin dabei im Weg standen - die Euer Karl natürlich umnietete.

So musste er dem Ilönchen nicht nur zur Hochzeit gratulieren, sondern sich auch noch für seine Trotteligkeit entschuldigen. Und das alles, während Weitzels Bernd im Hintergrund breit grinste und verkündete, dass er das dem Ortsdiener erzählen werde.

Hat er übrigens bisher immer noch nicht getan. Aber nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse