Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

vor einigen Tagen fand am „Dreiländereck“ von Mengsberg, Florshain und Wiera ein Gottesdienst unter freiem Himmel statt, als plötzlich ein Telefon läutete. Die schreckliche Nachricht des Anrufers: Seit einer Stunde läuten in Mengsberg die Kirchenglocken!

Entsprechend packte Vauths Friedhelm seine Siebensachen und machte sich auf den Weg zurück ins Dorf, um das Problem der defekten Glocke erfolgreich zu beheben.

Derweil rätselten die anderen Mengsberger, was da wohl geschehen sein mag. Einer von ihnen hatte dann des Rätsels Lösung: Es ist wie beim Bundespräsidenten. Wenn der nicht in Berlin ist, wird die Flagge auf dem Schloss Bellevue eingeholt. Ist der Ortsvorsteher nicht im Dorf, läuten eben die Glocken.

Und meine Wenigkeit hätte dann noch eine Idee: Wenn die nächste Kommunalwahl stattfindet und das Ergebnis feststeht, wer Ortsvorsteher ist (beziehungsweise bleibt) sollten die Mengsberger über dem Feuerwehrgerätehaus weißen Rauch aufsteigen lassen. Aber nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse