Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

heute stürzen wir uns mal auf eine unglückliche Formulierung, die mich per E-Mail erreichte. Ein Eishockeyverein wollte eigentlich nur die gute Nachricht verbreiten, dass ihm sein Torwart treu bleibt.

Doch das ging in Verbindung mit einer kleinen (naja, eigentlich einer großen) Zusatzinformation gründlich daneben.

Denn es hieß in der Mitteilung: „Mit der Verlängerung des 1,90 Meter großen Goalies...“ Was mich zur Frage bringt, auf welche Größe die Eishockeycracks ihren Torwart verlängert haben. 1,95? Oder doch gleich auf zwei Meter?

Und ist ein Einsneunzigriese nicht schon groß genug für ein Eishockeytor? Hätte ja eine Verbreiterung des Kerls für weitaus sinnvoller gehalten, damit noch weniger Platz im Kasten ist. Aber mich fragt ja keiner.

Und nix für ungut

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse