Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

gebt es zu, so oft schaut Ihr nicht in die amtlichen Bekanntmachungen Eurer Städte oder Gemeinden, gelle? Dabei gibt es dort immer wieder Nützliches zu lesen. So zum Beispiel aus der Stadt, wo der Oberbieber seinen Lebensmittelpunkt hat.

Dieser Tage musste Euer Karl so einiges rund um das Thema Drachen lesen. Gemeint sind keine Fabelwesen wie „Frau Malzahn“, sondern die tollen Fluggeräte, die im Herbst Hochkonjunktur haben. Der Oberbieber mahnte und warnte, zu Recht, zu Recht, das sei betont. Landet das Fluggerät nämlich in der Hochspannungsleitung, so ist das keine Freude mehr. Wer meint, er müsste das Ding dann auch noch selbst bergen, riskiert es, geröstet zu werden.

Bin ja ein großer Freund solcher Bekanntmachungen. Noch besser findet es Euer Karl natürlich, wenn Ihr so manchen sinnvollen Hinweis, den sich in der Regel weise Mitmenschen ausgedacht haben, denn auch befolgt. Ein Klassiker der amtlichen Bekanntmachungen ist übrigens auch das Betretungsverbot für den Standortübungsplatz. Auch dafür gibt es gute Gründe. Wäre schön, wenn das auch mancher Zeitgenosse mal etwas ernster nähme. Zum einen kostet es Geld, wenn man dort oder auf der Panzerstraße erwischt wird. Zum anderen gibt es tatsächlich Gefahren, denen man sich nicht aussetzen muss.

Nix für ungut!

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse