Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

den einen kommt, wenn sie an einen Dreier denken, sofort Fußball in den Sinn. Und die anderen... naja, warten zumeist ihr ganzes Leben lang darauf.

Meine Wenigkeit bekam gestern eine E-Mail mit dem Titel „Heike und Anna wollen einen flotten Dreier mit Dir“. Wurde natürlich sofort hellhörig - war ja glasklar, dass es nicht um Fußball geht. Warf also ­einen Blick in die Nachricht. Ignorierte die Anrede „Hallo, S.“ und wollte auch nicht wissen, wer mit „S.“ gemeint sein könnte. Die E-Mail ging schließlich an mich - eine ­Anrede wie „Supermann“ ist da ja fast normal.

Die Absenderinnen waren angeblich zwei „heiße Studentinnen“ - die ihre Nachricht dann aber nicht mit „Heike und Anna“ unterschrieben, sondern plötzlich mit „Vicky und Heike“. Heißt das jetzt, dass gleich drei heiße Studentinnen auf mich warten? Oder heißt das nur, dass die Absender solcher Spam-E-Mails entweder doof sind oder ihre ­„Arbeit“ einfach nur lieblos erledigen? Man weiß es nicht.

Konzentriere mich jetzt wieder auf Fußball. Da geht‘s in den kommenden Tagen ja auch heiß her. Insofern kann mir egal sein, was Heike, Anna und Vicky - und wer sonst noch dazukommt - so machen. Und nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse