Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

ist mein Musikgeschmack so eigenartig? Das ist eine Frage, die mir jedes Jahr wieder nach dem Eurovision Song Contest in den Kopf schießt.

Habe am Samstag mal eine Liste geführt und die 26 Songs einzeln bewertet. Der Sieger aus der Ukraine hatte ein „war in Ordnung“ geerntet, Verfolger Russland ein „leicht verstörend“ und Australien ein „absolut furchtbar“. Nicht zu vergessen der Beitrag aus Polen, den die Zuschauer auf Platz drei gewählt hatten. Der hatte ein „gruselig“ kassiert. Fand dafür das französisch gesungene Lied aus Österreich (Platz 13), den Song aus Belgien (Platz 10) und auch den Vortrag von unserem Mädel (abgeschlagen Letzter) ganz gut.

Fazit: Die meisten Beiträge beim ESC gefallen mir nicht. Und die Urteile schon gar nicht. Werde nächstes Jahr trotzdem wieder schauen. Vielleicht wird’s dann ja besser als ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse