Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

beinahe hätte Grolls Tommy aus der Heimat der Biber am Samstag dem Sachsen-Heiko und dem Baum-Ali die Show gestohlen.

Die beiden hatten ihn gaaaanz zufällig als Kandidaten für ein Quiz ausgelost, auf die Bühne geholt und so getan, als würden sie ihn nicht kennen. Was er denn von Beruf sei, wollte der Ali wissen.

Und was haut der Grolli raus? Nix da Bürgermeister. Er sei ein Rabe, sagte er - und nahm damit Bezug auf einen vorher erzählten Witz. Dessen Pointe war, dass zwei Raben folgende Lebensweisheit aufstellten: Nur in gehobenen Positionen darf man dumm gucken, faulenzen und den Leuten bei der Arbeit zuschauen.

Und dass er das kann, stellte der Grolli bei dem Quiz dann unter Beweis: Nicht ein einziges Mal drückte er den Buzzer, um eine Frage zu beantworten.

Gut, sollte vielleicht noch erwähnen, dass man für das Buzzern sich ein rohes Ei am Kopf zerschlagen musste. Es lässt sich also fast nachvollziehen, dass der Biber lieber den Raben machte. Aber natürlich nur fast.

Und nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse