Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

Sport und Ernährung lassen sich nicht trennen. Das sollte eigentlich bekannt sein.

Und dann kommen die Stadtallendorfer daher und servieren ihren Ehrengästen - allesamt gut trainierte Menschen - während der Mittagspause beim Sportabzeichen-Tag Pizza. So weit, so noch erträglich. Aber: Auf der Pizza hatten noch Wiener Würstchen Unterschlupf gefunden, die zu allem Überfluss dann auch noch rot-weiß daherkamen. Oder eben „Schranke“. Wie man Ketchup und Mayonnaise nebeneinander halt nennen will.

Busemanns Frank, Eckers Danny und Höllers Miriam ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und schnabulierten ein paar Stücke. Und daneben stand Grimmels Christoph und hätte das Essen eigentlich viel nötiger gehabt. Vier Tage Kirmes in Niederklein steckten dem leicht ramponierten Jung‘ aus Glee schließlich in den Knochen - dem hätte ein solches Katerfrühstück sicherlich ganz gut getan. Als vernünftiges, dem Sporttag angemessenes Mittagessen, lässt sich das Mahl jedenfalls nicht bezeichnen. Zumindest nicht guten Gewissens.

Und nix für ungut

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse
Von Redakteur Florian Lerchbacher