Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Liebe Leute

Ortsdiener Karl, Liebe Leute

Pfingsten steht vor der Tür, da ist erst einmal Luftholen angesagt, wir könnten uns ansonsten ja an volle Fünf-Tage-Wochen gewöhnen.

Kenne da einen Amöneburger Typen, dessen Biorhythmus soll schon komplett durcheinander sein. In Wochen, in denen keine Feiertage anstehen, baut er an einem Tag Überstunden ab. So muss das sein, die Vier-Tage-Woche muss her. Mal im Ernst: Kenne wirklich einige Zeitgenossen, die etwas durcheinandergeraten sind angesichts der vielen Feiertage. Ihnen sei gesagt: Mit Fronleichnam am 4. Juni hat das Thema erst einmal wieder ein Ende. Dann wird durchgeschafft, mal abgesehen von Urlauben, nicht zu wünschenden Krankheiten und ähnlichen Anlässen, die Woche zu verkürzen. Wir werden auch das schaffen. Nix für ungut!

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse
Von Redakteur Florian Lerchbacher