Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

Ihr erinnert Euch an die Brandreden von Trapattonis Giovanni (Stichwort: Flasche leer) oder Völlers Rudi (Hefeweizen)?

Manch einem schlackerten damals die Ohren. Doch nun kam der Trainer der Cincinnati Reds daher und schaffte es, in einem fünfminütigen Interview über 70 Mal das F-Wort zu benutzen. Trockener Kommentar eines Fans: Da war wohl jemand richtig angefressen. So kann man es auch ausdrücken.

Und nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse
Von Redakteur Florian Lerchbacher