Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

was musste ich gestern lesen? "Schwarzfahren wird teurer", lautete einer Überschrift auf tagesschau.de. Klarer Fall für den "Hohlspiegel", in dem sich die dümmsten Schlagzeilen wieder finden.

Schließlich ist das Schwarzfahren seit seiner Erfindung ebenso unzerstörbar preisstabil wie das Freibier. Beides kann nicht teurer werden, denn es kostet per se die Konsumenten nullkommanix. Was die 200-köpfige Redaktion von ARD-aktuell wohl ausdrücken wollte: es wird für Schwarzfahrer künftig teurer, sich bei ihrem ungesetzlichen Tun von einem Kontrolletti erwischen zu lassen. Wenn denn mal einer kommt. Fuhr zuletzt eine Woche lang täglich mit S-, Regional- und Straßenbahn durch Mecklenburg, ohne nur eines Kontrolleurs ansichtig zu werden. Das war übrigens bei allen meinen Reisen in diesen schönen Landstrich so. Dafür ist die Wochenkarte jedes Jahr teurer geworden. Nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse