Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

vor allem: lieber Freund der gerade erst gefundenen Handarbeit. Ich habe eine Bitte - und ein äußerst verlockendes Angebot.

Ein Stadtallendorfer Mädel, muss so etwa Mitte der 70 sein, ist auf der Suche nach einer von ihr genähten Stofftasche, die sie am Sonntag während des Konzertes der „Stadtallendorfer Musikanten“ verloren hat. Das gute Stück ist selbstgemacht, hat die Farbe grün und ist mit Fußballmotiven verziert.

Ist klar, dass so etwas im Land des Fußball-Weltmeisters derzeit mehr als beliebt sein dürfte. Aber: Das Mädel bringt mit dieser Tasche einige nette Erlebnisse in Verbindung und hätte sie deswegen gerne wieder.

Nun, wer auch immer sie gefunden und vielleicht auch Gefallen daran gefunden hat, kann sie dennoch getrost zurückgeben. Denn: Die Stadtallendorferin würde dem ehrlichen Finder zum Dank sogar eine eigene Tasche nähen. Mit Wunschmotiven! Wenn das mal kein Angebot ist.

Darf betonen: Die Dinger sind übrigens multifunktional einsetzbar. Das Mädel hatte sie zum Beispiel am Sonntagnachmittag auf einer Bank in der Nähe des Weinstandes aus Erbach als Sitzkissen benutzt (und sie dann vor lauter Begeisterung über die tolle Musik beim Weggehen schlicht vergessen).

Also, der ehrliche Finder kann sich einfach an die Jungs von der Oberhess-Redaktion wenden, der vermittelt dann den Kontakt. Telefon 06428/926215. In diesem Sinne nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse
Von Redakteur Florian Lerchbacher