Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

weiß nicht, ob es schon bis zu Euch vorgedrungen ist, aber Aluminium ist schwer in Verruf geraten, weil auf vielfältige Weise gesundheitsschädlich. Aluminium soll Allergien, Krebs und Alzheimer auslösen.

Womöglich beides zusammen - sagen die Gesundheitspäpste. Musste mein Leben schon tüchtig umkrempeln: Den Alu-Deckel vom Fruchtjoghurt ablecken? Is nicht mehr. Der Soft-Drink aus der Alu-Dose? Geschichte. Senf aus der Tube? Vergiss es. Säurehaltige Lebensmittel in Alu-Folie? Niemals. Alu-Pfannen und Alu-Geschirr? Besser nicht. Und Deo mit Aluminium-Salzen? Schwer verboten. Hätte nie gedacht, dass in dem Sprühzeug Aluminium drin sein könnte. Im Drogeriemarkt meines Vertrauens fand ich nur noch ganz wenige Deos ohne Alu. Die Deos „mit“, so versprechen die Hersteller, wirken bis zu vier Tage. Das ist eine Unverschämtheit: Glaubt die Industrie tatsächlich, dass sich ihre Kunden nur alle vier Tage waschen? Habe für mich entschieden, den Joghurt-Deckel künftig unbeleckt und das Alu-Deo unbenutzt zu lassen. Ansonsten gibt‘s die Alu-Hysterie ohne mich. Nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse