Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

Sachen gibt‘s! Beobachtete im Supermarkt während des Wartens an der Kasse einen Mann, der ebenfalls wartete.

Und zwar auf einen Angestellten. Es war wie immer: Kaum nutzt man den Leergut-Automaten, kommt eine Fehlermeldung und man muss „Service-Personal“ rufen.

Das tat der Kerl und wartete dann erstmal. Und wartete. Und wartete. Sogar Godot kam vorbei. Nur der Angestellte, von dem fehlte jede Spur. Der Kunde entpuppte sich als ungewöhnlich geduldig, fragte höflich bei der Kassiererin nach und bekam die Antwort: Auch der andere Automat habe einen Fehler angezeigt. Das sei an der brennenden Warnleuchte zu erkennen. Der Kollege müsse sich erst um den Automaten kümmern, an dem das Licht an sei. Das scheint die Regel zu sein. Völlig egal, wenn irgendwo jemand wartet. Da kommt die Maschine vor dem Menschen...

Der Kunde nahm‘s gelassen. Wäre an seiner Stelle rüber zum anderen Automaten gegangen und hätte der Warnleuchte ihr Lichtlein ausgetreten. Aber nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse
Von Redakteur Florian Lerchbacher