Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

bekam die Nachricht von der Neustädter Stadtverwaltung, dass in der Kernstadt eine Katze mit einem Luftgewehr angeschossen und verletzt wurde.

Bei solchen Mitteilungen wird mir übel und es kommen akute Zweifel an der Menschheit auf.

Kann ja verstehen, dass sich Menschen für Schießsport begeistern. Aber wie jemand auf die Idee kommt, sich ein lebendiges Ziel auszusuchen, will mir nicht in den Kopf gehen. Kann nur hoffen, dass der oder die Täter beobachtet wurden und sich nun Zeugen finden, die beim Ordnungsamt der Stadt eine Meldung machen. Das geht auch telefonisch unter 06692/8917 oder 8913.

Verzichte angesichts der Thematik heute auf mein obligatorisches „Und nix für ungut“!

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse
Von Redakteur Florian Lerchbacher