Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Karneval geht auch ohne Majestäten

Ortsdiener Karl Karneval geht auch ohne Majestäten

oh tempora, oh mores, was frei übersetzt so viel wie oh Zeiten, oh Sitten bedeutet und aus dem Lateinischen stammt. Möchte hier an dieser Stelle den Narren vom FCKK ein wenig Mut zusprechen.

Natürlich ist es bitter, wenn ein so traditionsreicher Verein auf sein eigenes Aushängeschild verzichten muss. Und es dürfte von außen auch ein paar Seitenhiebe geben. Doch ich bin mir sicher: Das alles übersteht ihr auch noch, liebe Narren. Hauptsache, ihr zeigt in der jungen Kampagne trotzdem, wofür ihr steht: für gute Laune, für lustige Überraschungen, für Sketche und Büttenreden, bei denen klare Worte, die auch mal wehtun dürfen, zu hören sind. Bin mir sicher, daran ändert sich nichts. Wünsche Euch allerdings, dass es Euch bald gelingt, ein neues Prinzenpaar aufzutun, dann eben für die 48. Kampagne. Bis dahin bleibt Euch Stadtallendorfs Narrenvolk sicher gewogen. Doch wer weiß? Vielleicht löst die jetzige Situation ja auch eine neue Entwicklung aus: Vielleicht hat ja doch ein Paar aus einem anderen Verein Zeit, dieses kleine Interregnum zu überbrücken?

Nix für ungut!

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Die Glosse